Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Schlagwort-Archiv: Stuttgart 21

Karl Keules Brut Vol.10 „Baukunde“

„Du Papa, was haben Stuttgart 21 und Hoeness gemeinsam?“
„Sohn, weiß ich nicht…“
„Beide sind schon im Bau…!“

Grr, diese Brut.

Advertisements

Weyland trifft Keule – Body meets Brain „Der Jahresrückblick 2012…“

Viel ist passiert im Jahre 2012 – Michael Weyland und Karl Keule haben es für Euch zusammengefasst aus Ihrem ganz eigenen persönlichen Blickwinkel und haben bestimmt wieder viel vergessen…

hörst Du hier!

VOLLPFOSTEN 2010 Firma/Gruppe/Organisation NATIONAL

copyright: Jean Michel Malatray


copyright: Jean Michel Malatray

geht für das Jahr 2010 in der Kategorie Firma/Gruppe/Organisation national an:

DEUTSCHE BAHN AG

VOLLPFOSTEN 2010 in der Kategorie Firma/Gruppe/Organisation ist die Firma, über die sich der deutsche Michel sehr gerne aufregt: die DEUTSCHE BAHN AG. Und was fällt ganz spontan ein, wenn man nach einer Hymne für die DB für 2010 sucht? Genau, das schöne alte Volkslied: Uff de schwäbsche Eisebahne – einfach toll, wie sie es in diesem Jahr geschafft hat, natürlich auch unter Verwendung der Politik aus dem friedlichen Schwaben einen Wutbürger zu machen. Hätte man das gedacht, zu was die Deutsche Bahn fähig ist? Die Bahn schaffte es, dass der Bürger in Stuttgart so wütend wird und außerhalb der berühmten Kehrwochen auf die Strasse zum demonschtriere geht. Dabei wollte mir doch nur einen Bahnhof im Stuttgarder Städtle bauen und dann so was…schlimm gell. Naja, und dann noch diese ganzen Management-Fehler und auch wieder dieser gemeine harte Winter so ganz ohne Ankündigung. Aber jetzt wird alles besser, denn die DB wird mit dem ICE zum schnellsten Botschafter der FIFA Frauen-WM in Deutschland und wir hoffen alle für die Deutsche Bahn, hoffentlich wird dieser Sommer nicht ganz so heiß in Deutschland…

DER VOLLPFOSTEN DES TAGES 01.10.2010, Der 39. Woche 2010 und DES Monats September 2010

copyright: Jean Michel Malatray

copyright: Jean Michel Malatray

copyright: Jean Michel Malatray

gehen an:

Stefan Mappus und Heribert Rech

für „hervorragendes“ Kommunikationsmanagement im Dialog mit dem Bürger….

Man kann ja zu Stuttgart 21 stehen wie man will, es gibt bestimmt viele Pro/Contras der Befürworter und der Gegner,
die man nachvollziehen kann, aber das Verhalten der beiden Herren nebst den befehlenden Polizeikräften am gestrigen Tage erinnert mich eher an den alten ironischen Gedanken „Willst du nicht mein Bruder (meiner Meinung) sein, dann hau ich dir den Schädel ein…“ Das ist für mich einen Triple-Vollpfosten wert….

%d Bloggern gefällt das: