Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Schlagwort-Archiv: Ein Tweet pro Tag

Prosit Neujahr 2013!

„Neujahrswunsch: Weniger Rede, mehr Gedanken, weniger Interessen, mehr Gemeinsinn.”

(Walther Rathenau)

Ein Tweet pro Tag Vol.76

„Hartnäckig weiter fließt die Zeit, die Zukunft wird Vergangenheit.
Aus einem großem Reservoir ins andre rieselt Jahr um Jahr.“

(Wilhelm Busch)

Und hier noch ein Schmankerl, knallen sie schön und rutschen gut rüber ins neue Keulsche Jahrzehnt:

Ein Tweet pro Tag Vol. 156

„Ein Lachen ist das Schönste für einen Clown, wenn er es schafft, dieses den Menschen ins Gesicht zu zaubern.“

(Karl Keule)

Ein Tweet pro Tag Vol. 152

Melusine

Krawel! Krawel!

Taubtrüber Ginst am Musenhain;

Trübtauber Hain am Musenginst.

Krawel! Krawel!

(Loriot) R.I.P.

Der Großmeister der wortgewaltigen Humorattacken ist tot…ein Vorbild meines humoristischen Bildes ist nicht mehr da…jetzt können wir wohl nur noch über Politiker lachen…Danke Loriot!

Ein Tweet pro Tag Vol. 151

„Große Ereignisse werfen ihre Schatten unter die Augen…“

(Udo Lindenberg)

Udo Gerhard Lindenberg der alte Haudegen der gewogenen, gePunkten, ach was schreibe ich der gePANIKmachten deutschen Rockmusik wird heute 65 Jahre alt. Einen keulenhaften herzlichen Glückwunsch an den einzigen deutschen Rockmusiker, der mit seinem Werk meine panikhaften Kindheitstage so sehr musikalisch prägte. Der Mann, der mit Otto Waalkes und Marius Müller-Westernhagen in Hamburg in einer WG lebte. Der Mann der eigentlich in Wahrheit mit seinem SONDERZUG NACH PANKOW die große Wiedervereinigung der Deutschen auslöste wird heute in der Tat ins panische Rentenalter eintreten und dann doch feststellen, es ist noch immer nicht ALLES KLAR AUF DER ANDRAE DORIA. Er muss weitermachen, weil Fragen wie „WOZU SIND KRIEGE DA…?“ noch immer nicht endgültig geklärt sind. Er wird weiter seinen HORIZONT erweitern und mit seinen Likörbildchen die Kunstwelt spalten. Es ist gut, dass es ihn gibt, den Mann mit Hut und mit Nuschelstimme…vielleicht wird es ja auch Angie mal merkeln und wird ihn als Kuturstaatsminister in ihr Kabinett bestellen…WUNDER GESCHEHEN

Ich sage einfach nur „eh höppi Birthdö Udo“…und irgendwann kommt so oder so das

GRANDE FINALE

Ein Tweet pro Tag Vol. 150

„Der Mensch ist ja dann doch nur der Pausenclown der Evolution.“

(Karl Keule)

Man achte auf den Abspann:

Ein Tweet pro Tag Vol. 148

„Das Leben ist ein Prozeß, den man verliert, was man auch tut und wer man auch ist.“

(Thomas Bernhard)

Wer quer denkt, der mag ihn, umgekehrt fast ausgeschlossen. Er wäre heute 80 Jahre alt geworden. Wenn seine Worte töten könnten, wäre er ein SerienSchreibKiller gewesen.

Ein Tweet pro Tag Vol. 147

„Wenn`s denkst, ist`s eh zu spät.“

(Gerd Müller)

Für mich noch immer eines der schönsten Fußballerzitate aus dem dem Munde des unvergessenen Gerd „kleines, dickes“ Müller und er hat heute Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch zum 65. MüllerTag. An Rente denkt er auch heute noch nicht und traininert noch immer die Jugend beim FCB. Damals mit Gerd Müller war die Fußballwelt in Deutschland und insbesonders auch beim FCBayern noch in Ordnung.

Gerd Müller hatte alles, was heute bei den Stürmern der Liga vermißt wird…Torinstinkt, Biss, Hacke, Spitze, eins, zwei, drei und rein. Hach Gerd, was war das schön…Und eins sei bitte in der heutigen Zeit noch anzumerken:

Liebe böse Terroristen behaltet doch bitte eure Bomben, den die brauchen wir nicht, weil wir haben hier in Deutschland den einzig wahren und legitimen Bomber der Nation: Gerd Müller

Ein Tweet pro Tag Vol. 146

„Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.“

(Arthur Schopenhauer)

Der deutsche Philosoph ist heute vor 150 Jahren gestorben.

Ein Tweet pro Tag Vol. 145

„Das kubanische Modell funktioniert nicht mal mehr für uns.“

(Fidel Castro)

Hammerhart der „Comandante en Jefe“ meldet sich zurück und sagt knallhart übersetzt: Vergiß es mit dem Sozialismus…

%d Bloggern gefällt das: