Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Schlagwort-Archiv: Berlusconi

Berlustconitrieb

Berlustconitrieb
Substantiv, maskulin – Berlustconitrieb ist das Frühlingserwachen des Mannes in der Blüte seiner Arterienverkalkung. Wird auch gerne als Brüderletrieb oder Johannistrieb bezeichnet.

Das komplette Wörterbuch findest Du hier.

Brüderletrieb

Brüderletrieb
Substantiv, maskulin – Brüderletrieb ist das Frühlingserwachen des Mannes in der Blüte seiner Arterienverkalkung. Wird auch gerne als Johannistrieb oder Berlustconitrieb bezeichnet.

Das komplette Wörterbuch findest Du hier.

Johannistrieb

Johannistrieb
Substantiv, maskulin – Johannistrieb ist das Frühlingserwachen des Mannes in der Blüte seiner Arterienverkalkung. Wird auch gerne als Brüderletrieb oder Berlustconitrieb bezeichnet.

Das komplette Wörterbuch findest Du hier.

Weyland trifft Keule – Body meets Brain „Der Jahresrückblick 2012…“

Viel ist passiert im Jahre 2012 – Michael Weyland und Karl Keule haben es für Euch zusammengefasst aus Ihrem ganz eigenen persönlichen Blickwinkel und haben bestimmt wieder viel vergessen…

hörst Du hier!

Weyland trifft Keule – Body meets Brain „Ich kann Deine Fresse nicht mehr sehen…“

Hallo liebe Keulengemeinde,

es wurde wieder höchste Zeit für „Weyland trifft Keule – Body meets Brain“ und so geschah es…und jetzt fragt nicht wer Body, wer Brain ist, darüber streiten sich Michael und ich noch…

Was ist los in Deutschland, in Europa, in der Welt?

Warum ist Pofalla auf einmal ein Schimpfwort, warum tut sich die Merkelsche Regierung so schwer mit dem Regieren, wie viele Vertrauensfragen wird Berlusconi noch überleben, wie geht es den Griechen, warum, wann oder überhaupt lebte die FDP und, und, und?

Zu diesen aktuellen Fragen und mehr nahm ich wieder gnadenlos Stellung und teilte aus, was das Zeug hielt.

Dies alles natürlich mit dem bekannten schnoddrigen Unterton von Karl Keule getreu meinem Leitbild:

nachdenklich, satirisch, ehrlich und manchmal häufig politisch inkorrekt

Also seid gespannt und entspannt bei einer geballten Ladung Karl Keule, denn ich weiß, was das Volk denkt.

Mir hat es grossen Spaß gemacht, das Gespräch mit Michael und ich hoffe, euch gefällt es auch.

In diesem Sinne
Karl Keule©

VOLLPFOSTEN 2010 MÄNNLICH INTERNATIONAL

copyright: Jean Michel Malatray

geht für das Jahr 2010 in der Kategorie MÄNNLICH international an:

SILVIO BERLUSCONI

Wikipedia will uns glaubhaft machen, dass er der Gewinner des VOLLPFOSTEN 2010 in der Kategorie Männlich international, ja genau der Silvio, der Berlusconi ein italienischer Politiker und Unternehmer ist. Naja und irgendwie haben die Schreiberlinge ja auch nicht wirklich unrecht. Aber er ist vielmehr – dieser Neo-Duce aus Mailand. Er ist Signore Bunga-Bunga. Wenn es den perfekten mafiösen politischen WirtschaftsNetzwerker gibt, der überall seine Spaghettinetze webt, dann ist er es: der Inbegriff des reichen und mächtigen Mannes. Er läßt keine Gelegenheit aus, sich seiner Insignien der Macht zu bedienen, um seinen eigenen Vorteil zu erwirtschaften. Macht macht sexy, denkt er sich und läßt keine Situation aus sich in er Öffentlichkeit zu blamieren, aber er wäre nicht Berlusconi, wenn es ihm was ausmachen würde. Er investiert nicht, nein er kauft und kauft und kauft… Was? Das darf man ja alles nicht sagen, da sonst die Gefahr einer ganzen Brigade Rechtsanwälte am Hals zu haben besteht. Herr BungaBerlosconi ihr Preis, sie sind ein würdiger VOLLPFOSTEN…

Wahl zum VOLLPFOSTEN 2010 – Endbericht

copyright: Jean Michel Malatray


Liebe wahlsüchtige KeulenGemeinde,

es ist vollbracht, die Wahl zu den VOLLPFOSTEN 2010 ist abgeschlossen. Ihr habt erfolgreich euer Votum mit insgesamt 3.165 Stimmen in den einzelnen Kategorien keulenhaft manifestiert.

Gewählt wurden:

VOLLPFOSTEN 2010 Männlich national:
GUIDO WESTERWELLE mit 148 Stimmen und 16,95%

VOLLPFOSTEN 2010 Männlich international:
SILVIO BERLUSCONI mit 201 Stimmen und 42,58%

VOLLPFOSTEN 2010 Weiblich national:
STEPHANIE ZU GUTTENBERG mit 116 Stimmen und 23,58%

VOLLPFOSTEN 2010 Weiblich international:
SARAH PALIN mit 260 Stimmen und 86,96%

VOLLPFOSTEN 2010 Firma/Gruppe/Organisation national:
DEUTSCHE BAHN AG mit 151 Stimmen und 23,38%

VOLLPFOSTEN 2010 Firma/Gruppe/Organisation international:
BP mit 242 Stimmen und 48,69%

Glückwunsch an die Gewinner der diesjährigen Wahl und eine keulenhafte Träne für die zum Teil doch sehr knappen Verlierer. Aber seid nicht traurig ihr vollpfostigen Verlierer, die Wahl für das Jahr 2011 kommt ganz bestimmt und wir sind uns sicher, dass ihr wieder alle Anstrengungen unternehmen werdet, um rechtzeitig für die neue Wahl nominiert zu werden.

Euch lieben Wählern und Lesern von www.karlkeule.de danke ich für die rege keulenhafte Teilnahme bei dieser ersten Wahl zum VOLLPFOSTEN des Jahres. Im Jahre 2011 wird es sicher weiter gehen, denn sind wir nicht alle manchmal ein wenig VOLLPFOSTEN? Ich denke ja, aber manche sind dann doch immer etwas vollpfostiger…

In diesem Sinne weiterhin viel Spass mit der Keule
Euer Karl Keule
„KeulenKalle©“

P.S.: Ach ja dieser Ehrungsakt mit LaudatioBlaBla kommt noch…

VOLLPFOSTEN 2010 – DIE WAHL

Prozedere:

1.) Jeder darf in jeder Kategorie seine Stimme abgeben.

2.) In jeder Kategorie können mehrere Personen einmalig gewählt werden.

3.) Die Abstimmungen sind vom 16.12.2010, 00:01h bis zum 05.01.2011, 12:00h geöffnet.

4.) VOLLPFOSTEN 2010 in der jeweiligen Kategorie wird die Person oder die Organisation, die am 05.01.2011 um 12:00h die Stimmenmehrheit hat.

5.) Der Rechtsweg ist natürlich keulenhaft ausgeschlossen.

Hier gibt es nochmal Hintergründe zu den Nominierten.

Ich wünsche euch viel Spass bei der Wahl und freue mich auf ein keulenhaftes Ergebnis. Wahlende: 05. Januar 2011, 12:00h

VOLLPFOSTEN 2010 – Zwischenbericht

bisher nominiert in der Kategorie Weiblich national:

Stephanie zu Guttenberg
Ursula von der Leyen
Angela Merkel
Kristina Schröder
Alice Schwarzer
Erika Steinbach

bisher nominiert in der Kategorie Weiblich international:

Hillary Clinton
Sarah Palin

bisher nominiert in der Kategorie Männlich national:

Christoph Ahlhaus
Kurt Beck
Sigmar Gabriel
Klaus Ernst
Roland Koch
Thomas de Maizière
Stefan Mappus
Felix Magath
Bischof Walter Mixa
Dirk Niebel
Heribert Rech
Philipp Rösler
Thilo Sarrazin
Adolf Sauerland
Wolfgang Schäuble
Gerhard Schröder
Horst Seehofer
Rainer Speer
Guido Westerwelle
Christian Wulff

bisher nominiert in der Kategorie Männlich international:

Silvio Berlusconi
Sepp Blatter
BONO
Alberto Contador
Tony Hayward
Pastor Terry Jones
Jörg Kachelmann
Nicolas Sarkozy
Geert Wilders

bisher nominiert in der Kategorie Firma/Gruppe/Organisation national:
Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen
Bundesregierung 2010 der BRD
Deutsche Bahn AG
Freie Demokratische Partei
Molkerei Alois Müller
DIE LINKE

bisher nominiert in der Kategorie Firma/Gruppe/Organisation international:
Amazon EU S.a.r.l.
BP
MasterCard Europe sprl
PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
Visa Europe Services Inc.
VOSS of Norway ASA

Stand der Nominierungen: 14.12.2010

Ich freue mich auch weiter auf eure geschätzen Nominierungen, die ihr bis zum 15.12.2010, 12:00h abgeben könnt.
Nominiert werden können alle Männer, Frauen oder sonstige, die im öffentlichen Leben stehen oder dieses Jahr standen.
Eure Nominierungen könnt ihr abgeben via:

Kommentar, Twitter @KeulenKarl oder IMehl

Weitere Infos zur Wahl: VOLLPFOSTEN 2010

%d Bloggern gefällt das: