Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Kategorie-Archiv: Promiwelt

Karl Keules Brut Vol.11 „Steuerhinterziehung“

„Du Papa, weißt du, warum Uli Hoeneß mehr Steuern hinterzogen hat als die Alice Schwarzer?“

„Nein Sohn.“

„Weil Frauen noch immer weniger Geld verdienen als Männer.“

Grr, diese Brut.

Advertisements

Karl Keule gemalt Vol. 13

Ach herrje, das regt mich aber auch auf diese Fussball WM und was macht er der Michael Griessbach, also der @mgriessbach15  , er malt und malt und malt…

copyright: Michael Grießbach

copyright: Michael Grießbach

Freue mich sehr darüber und sage keulenhaften Dank.

Meine Empfehlung, schaut auch mal beim Michael Griessbach im Blog nach, da gibt es wunderbarer, treffende Twittermomentaufnahmen, gezeichnet natürlich.

Karl Keules Brut Vol.10 „Baukunde“

„Du Papa, was haben Stuttgart 21 und Hoeness gemeinsam?“
„Sohn, weiß ich nicht…“
„Beide sind schon im Bau…!“

Grr, diese Brut.

Eintrag ins Logbuch, 21/02/14, 16:15h

Wie blöd ist das denn, dopen und dann noch nicht mal Gold holen…den Arzt würde ich verklagen… 

Karl Keules Brut Vol.8 „Wie schreibt man Briefträger?“

„Papa, wie schreibt man Briefträger ohne f und g?“

„Brieträer, Sohn.“

„Falsch Papa, man schreibt Postbote.“

Grr, diese Brut.

Eintrag ins Logbuch, 20/02/14, 17:35h

Bei Facebook singt man jetzt: „First we take whatsapp then we take NSA…“

Eintrag ins Logbuch, 19/02/14, 14:12h

Wenn man Diäten und deren Erhöhungen als Mindestlohn definiert, dann fallen PolitikerInnen unter den pekuniären Minderheitenschutz.

Laptops verloren in Amsterdam

Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir verlorene Laptops aus Amsterdam,
wenn der Frühling kommt, dann pflück ich dir verlorene Laptops  aus Amsterdam,
wenn ich wiederkomm, dann bring ich dir verlorene Laptops  aus Amsterdam,
tausend rote, tausend gelbe, alle wünschen dir dasselbe.
Was mein Mund nicht sagen kann, sagen verlorene Laptops  aus Amsterdam.

„Angie, ich hab dich so gerne“,
sagte zur Kanzlerin der Siggi,
„Morgen muß ich in die Ferne,
Angie, was machen wir dann?“
Und bei der uralten Mühle
küssten sich zärtlich die zwei.
„Ich hab dich so lieb,
und du hast mich lieb,
ach, Angie, ich bleibe dir treu!“

Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir verlorene Laptops aus Amsterdam,
wenn der Frühling kommt, dann pflück ich dir verlorene Laptops aus Amsterdam,
wenn ich wiederkomm, dann bring ich dir verlorene Laptops aus Amsterdam,
tausend rote, tausend gelbe, alle wünschen dir dasselbe.
Was mein Mund nicht sagen kann, sagen verlorene Laptops aus Amsterdam

Karl Keule gemalt Vol. 12

Er hat es schon wieder getan der Michael Griessbach, also der @mgriessbach15  , er ist eindeutig ein Wiederholungsmalendertäter, der langsam aber sicher die Sucht nach seinen Bildern erzeugt…

copyright: Michael Grießbach

copyright: Michael Grießbach

Freue mich sehr darüber und sage keulenhaften Dank.

Meine Empfehlung, schaut auch mal beim Michael Griessbach im Blog nach, da gibt es wunderbarer, treffende Twittermomentaufnahmen, gezeichnet natürlich.

Die Friedrichen Gesetze

§1 Ich habe rechtens gehandelt.

§2 Wenn mein Handeln nicht rechtens war, tritt automatisch §1 in Kraft.

§3 Gleichgültig welcher der §§2und 3 in Kraft ist, ich komme wieder.

%d Bloggern gefällt das: