Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Das Phantom der deutschen Weinszene: Dirk Würtz

Wer ist dieser Dirk Würtz…?

Diese Person, die seit Jahren die deutsche Weinszene mit seinen Ideen und Meinungen in Aufruhr hält, gibt es sie wirklich?

Wer ist Dirk Würtz, der sich selbst als Blogwart und Weinmacher bezeichnet, der immer wieder mit diversen Blogeinträgen und Videodrehs, jetzt mittlerweile auch bei www.stern.de von sich Reden macht?

Um diese Frage zu beantworten bin ich selbst am Freitag von der großen Stadt Mainz in die rheinhessische Provinz Gau-Odernheim gereist.

Getarnt unter dem Deckmantel „Improvisationskultur“ den Menschen in Gau-Odernheim nahe bringen zu wollen.

In Gau-Odernheim, dort wo der gesuchte Dirk Würtz seit Jahren von der Königsmühle aus sein Unwesen treiben soll, dort suchte ich dieses Enfant terrible des Deutschen Weines.

Ich unterhielt mich mit vielen Menschen, wo ich diesen Würtz, diesen Blogwart finden könnte. Bekam viele böse Blicke zugeworfen, wie in den Harry Potter Filmen, wenn man den Namen der Person ausspricht, den man besser nicht aussprechen sollte.

Doch meine Suche blieb erfolglos! Ich fand nur nette Menschen, die sich mit mir unterhielten und begeistert waren von der hohen Kunst des restrisiko Improvisationstheater.

Doch vom Würtz keine Spur!

Nur ein Gau-Odernheimer, der sich als Würtz mit Baseballkapp und Kapuzenjacke verkleidet hatte und nur eine billige Kopie dieses gesuchten Würtz abgab, den ich suchte.

Und ich kann der Gemeinde versichern, ich habe an diesem Abend keinen Schoppen des köstlichen Weines des Weingutes Johanneshof ausgelassen, um mich und die Menschen gesprächiger zu machen, auf der Suche nach dem Würtz.

Mitten in der Nacht brach ich meine Suche nach dem Würtz ab und machte mich auf den Heimweg in mein goldisch Meenz.

Letztendlich war ich mir sicher:

Diesen Dirk Würtz, der immer wieder gerne für explosive Stimmung in der deutschen Weinszene sorgt, diese Person gibt es gar nicht!

Es ist ein Phantom der Szene!

Ich möchte sogar behaupten: Dirk Würtz ist der Jakob Maria Mierscheid der deutschen Weinlandschaft…

Wenn Ihr allerdings anderer Meinung seid, schreibt mir, schickt mir Fotos, die Ihr in allen mißlichen und pässlichen Lebenslagen von diesem Phantom, dem Würtz machen könnt…

Advertisements

Eine Antwort zu “Das Phantom der deutschen Weinszene: Dirk Würtz

  1. susa 16. Juli 2012 um 13:57

    Also ich kenn einen, der einen kennt, dessen Schwägerin ihre Cousine, die Nachbarin, die hat beim Bäcker mal einen getroffen, der ihn mal gesehen hat, in echt!! wirklich!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: