Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Vier mal werden wir noch wach, ja dann ist wieder Kinder-Chaos-Tag!

Hallo liebe Halloweenistische Gemeinde,

vergesst die Chaostage, die sie seit Mitte der 80er Jahre aus Hannover und anderen Städten kennen. Ist es bei den Punks und der autonomen Szene etwas ruhiger geworden, schlagen die Kleinsten mal wieder zu:

Am 31.10.2011 ist es wieder soweit, der Kinder-Chaos-Tag bricht über die Republik ein, Fans nennen es Halloween

Eine nicht zu verachtende HalloweenTsunamiWelle gegen unsere abendländische Kultur schwappt immer stärker von Amerika über unser christliches Deutschland. Die wahre Bedrohung geht gar nicht von irgendwelchen muslimischen Terrornetzwerken aus, sondern von kleinen, mittelgroßen und großen schlecht erzogenen Kindern, die in dieser Nacht zu wirklichen Monstern und Randalieren werden.

Eine große Herausforderung für die Innenministerkonferenz und den Bundesminister des Inneren Dr. Hans-Peter Friedrich. Sollte sie die Sicherheitsstufe 1 für die Gruselnacht ausrufen und im Vorfeld alle Bundes- bzw. Landestrojaner auffahren, damit Schlimmeres verhindert wird?

Immerhin handelt es sich bei diesem Chaos-Fest um ein heidnisches, das gewaltig an unseren christlichen Grundfesten rüttelt!

Aber jetzt schlägt eine genauso gruselige Gegenbewegung die Anti-Halloween-Kampagne zurück. Pädagogen und sonstige Besserwisser gehen Streife gegen hemmungslose, verkleidete Gruselmonster, die Böses im Schilde führen.

Ich meine es liegt bei den jeweiligen Eltern, was sie bei ihren süß-sauren Monsterkindern so alles durchgehen lassen.

Und ganz klar, wer bei mir einmal in dieser Nacht um Süßes bettelt, bekommt ganz schnell so was von Saures und wird es sich im nächsten Jahr gewaltig überlegen, ob er noch mal auf Halloween-Tour geht. Ein Freddy Krüger Kostüm und ein Glas saure Gurken wirken Wunder…die süßen KleinMonster entschwinden ganz schnell weinend auf Mamis Arm.

In diesem Sinne dann einen gruseligen abendländischen Reformationstag

Karl Keule©

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: