Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Karl Keule, der Restaurantverpester Vol. 05 „Brasserie am See, Nohfelden“

Brasserie am See, Am Seehafen 1, 66625 Nohfelden-Bosen

Liebe Gemeinde,

laut Wikipedia ist eine Brasserie der „französische Begriff für eine bestimmte Art Gaststätte. Sie ist weniger formell und einfacher ausgestattet als ein Restaurant, verfügt jedoch im Gegensatz zu einem Bistro, Bar-Tabac oder Café über eine größere Auswahl an warmen Speisen.“

Und genau diese Beschreibung erfüllt die Brasserie am Bostalsee, die wir am Wochenende besuchten. Die Einrichtung hell, warm und einfach, aber dem Zweck eines solchen Lokals angemessen.

Die Bedienung war sehr freundlich und reagierte auch zügig auf die Wünsche des Gastes. Die Speisenkarte ließ für so ein Lokal keine Wünsche offen, bot sogar einige saarländische Regionalspeisen nach dem Motto: „Saarländisch gudd gess“ an.

Wir probierten bei unserem Besuch erstmal die einfachen Gerichte:

Currywurst und Pommes Frites, Spaghetti Aglio e Olio, für die Kinder gab es Spaghetti und Fischstäbchen mit Pommes Frites.
Auf der Kinderkarte standen eigentlich die Spaghetti Bolognese, aber der Sonderwunsch nach ohne Sauce aber mit Butter und Parmesan wurde freundlich von der Bedienung aufgenommen. Die Currywurst war leider innen noch kalt, jedoch waren die Pommes Frites kross mit frischem Fett zubereitet. Die Spaghetti Aglio e Olio waren fachlich okay. Die Fischstäbchen waren okay zubereitet, handelsübliche Tiefkühlware. Alles in allem kann man sagen, dass die Qualität der Speisen in Zubereitung und Präsentation für solch eine Gastronomie okay waren.

Die Getränkekarte bot alle warmen und kalten Getränke an, die man erwartet. Das Bier (auch das Hefeweizen) wurde frisch und handwerklich sehr gut gezapft. Sehr gut waren auch die Kaffeezubereitungen, Besonders gut gelungen war der Milchschaum, der so steif war, dass der Kaffeelöffel fast darin stehen blieb.

Der Ausblick von der Terrasse der Brasserie auf den schönen Bostalsee rundete den Besuch optisch ab.

Im Resultat gibt es für die Brasserie am Bostalsee drei Sterne.

Guten Hunger Euer Karl Keule©

Guckst Du auch hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: