Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Karl Keule, der Restaurantverpester Vol. 01 „Hofgut Laubenheimer Höhe, Mainz“

Liebe Gemeinde,

an dieser Stelle findet Ihr in Zukunft eine neue Rubrik, wo ich meinen Senf zu von mir besuchten Restaurants und sonstigen Lokalitäten für die Nachwelt neiderschreibe, natürlich wie gewohnt in keulscher Art und vollkommen unabhängig.

Hofgut Laubenheimer Höhe, Auf der Laubenheimer Höhe, 55130 Mainz:

Schön dachten wir, endlich eine Lokalität in Laufnähe in unseren schönen Laubenheimern Weinbergen mit toller Aussicht über den Rhein hinweg…

Und das war es dann auch schon mit schön…

Mehrmals haben wir mittlerweile mit unseren Kindern den Biergarten besucht. Die Preise in diesem Biergarten sind dann doch eher im oberen Preissegment anzusiedeln, was kein Problem wäre, wenn die Qualität der Speisen gewährleistet wäre. Haxe, Hähnchen, Rippchen wurden von uns angetestet und man wird das Gefühl nicht los, dass alles nie einen Grill gesehen hat, bzw. in grossen Mengen auf Vorrat zubereitet wird, um dann dem Gast lasch aufgewärmt präsentiert zu werden. Kartoffelsalat als Beilage mit nicht garen Kartoffeln ist auch nicht der wahre Gaumenschmauß, der Spundekäs schmeckt nach Fabrik und der Handkäs mit Musik ist auch nicht gerade gelungen. Die Auswahl im Garten an Weinen ist auch eher bescheiden. Für Kinder gibt es leider keine kleinen Getränke bzw. Speisen oder Kinderkarte. Die Bedienung ist zwar nett gekleidet und freundlich, jedoch merkt man ganz schnell, dass es sich hier um unqualifiziertes NichtFachPersonal handelt, die schnell von den Arbeiten in einem Biergarten überlastet sind.

Auch das Restaurant, die Weinbergshütte mit der angeschlossenen Panoramaterasse hat eher den Charme einer überdimensionierten Skihütte ohne weiteres Flair. Auch hier fühlt man sich nicht von Gastronomiefachpersonal als Gast umworben. Es fängt schon bei der Reservierung online an. man wird zwar direkt zur zurückgerufen, jedoch kann man nicht unbedingt sicher sein, dass die Reservierung für eine Gruppe von 10 Personen am betreffenden Tag auch gewährleistet wird. Heißt also erstmal auf einen Tisch warten und erst nach mehrmaligen Nachfragen, wurde ein Tisch in der Weinbergshütte zur Verfügung gestellt. Die Bedienung dann doch eher schroff und kannte sich nicht mit der eigenen Speisenkarte und dem vorhandenen Weinsortiment aus. Die Speisen an diesem Abend waren absolut unterste Klasse, wenn man sie dem Vergleich von mancher guten Straußwirtschaft im Umland aussetzt. Ich hatte z.B. das Hofmeistersteak nebst Beilagen. Es war ein sehniges Stück Fleisch mit geschmacklosen Schmorzwiebeln und vollkommen künstlich überwürzten Bratkartoffeln, die eher an schlechte verbrannte Kartoffelkrümmel einer Kantine erinnerten. Man glaubt kaum, dass die Küche hier einen Küchenchef hat, der sein Handwerk wirklich versteht bzw. gelernt hat.

Fazit:

Der Ausblick im Biergarten und von der Terasse ist klasse.

Für diese Restauration stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Für die dargebotenen Speisen sind die Preise, sowohl im Biergarten, als auch in der Weinbergshütte zu hoch.

Die Menge an Personal gleicht die Qualität desselbigen nicht aus. Man sollte lieber auf Fachkräfte setzen, bei denen der Gast auch das Gefühl hat Gast und nicht nur lästiges Übel neben dem hinterlassenen Geld zu sein.

Mein Tipp:

Man kaufe sich liebe ein oder zwei Fläschen Wein vom Winzer und geniesse den Ausblick in freier Natur aus den schönen Weinbergen in Laubenheim über den Rhein hinweg. Den für einen schönen Blick muß man nicht soviel für schlechte Qualität ausgeben und es ist zu dem auch noch romantischer.

Für das Hofgut Laubenheimer Höhe somit nur (k)ein Stern.

Guten Hunger Euer Karl Keule©

Guckst Du auch hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: