Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

DER VOLLPFOSTEN DES TAGES 23.09.2010

copyright: Jean Michel Malatray

geht heute an:

Rainer Speer

für ein typisches Beispiel in der Politik nach dem Motto: „Wir kleben solange an unserem Stuhl, bis nichts mehr geht…!“ Jetzt hat es den König Speer dann doch endlich gerissen und er tritt zurück , nachdem er in der letzten Zeit doch mehr durch Negativ-Schlagzeilen von sich reden machte, als für Brandenburg positiv durch gute Arbeit zu werben…aber es ist schon dumm gelaufen, wenn einem der Computer mit Geheimnissen gestohlen wird, die man lieber unter privatem Verschluß halten möchte…Speer oder nicht Speer, für Brandenburg dann keine Frage mehr…

Advertisements

Eine Antwort zu “DER VOLLPFOSTEN DES TAGES 23.09.2010

  1. ebook leser 25. September 2010 um 08:12

    Tja aus der Affäre Speer scheint jetzt eine Affäre Platzeck zu werden. Die Frau, die ein uneheliches Kind von Speer haben soll, beim Jugendamt keine Vaterschaft angab und deshalb amtlichen Unterhaltsvorschuss bezog, war Mitarbeiterin in Platzecks Umweltministerium. Dessen enger Freund Rainer Speer war dort Staatssekretär. Das war 1997, als sie schwanger wurde. Die Politiker, sei es Speer oder Platzeck verdienen doch genug Geld. Warum zahlen die das nicht aus ihrer Privattasche. Ich vermute mal, weil sie gierig sind. Jedes Unternhemen hat ein Controlling. Warum gibt es das bei Politikern nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: