Karl Keules Welt©-DAS etWas andere Satire BLOG

satirisch, nachdenklich, ehrlich, manchmal häufig politisch und sprachlich unkorrekt!

Neues Berufsbild: BlinkerKlauer – Auswirkungen der Finanzkrise?

Guten Tag liebe blinkende Hausmeistergemeinde,

eigentlich ist das ja heute ein hausmeisterlicher sonniger SommerSonnenTag, also ein Tag ganz nach dem Geschmack von KeulenKalle. Aber jetzt trübt doch ein Haar in der Suppe des Hausmeisters Gemüt.

Auf Nachfrage bei einer meiner Lieblingskolleginnen nach dem morgendlichen Befinden kommt der Schlag:

„Grätzig bin ich, Sauerrei, die haben meinen Blinker geklaut!“

Blinker?

Ich habe ja bisher schon viel gehört, von sich in Luft auflösenden Baustellenfahrzeugen, Kabeltrommeln usw.. Ja selbst in meinem geliebten Rheinhessen wurde schon in einer Nacht- und Nebelaktion ein komplettes Spargelfeld leergeräumt. Aber ein Blinkerklau ist mir bisher noch nicht untergekommen.

Foto guckst du hier:

200906240951_00099

Da wurde doch der lieben Kollegin der komplette Blinker von ihrem Auto geklaut, fein säuberlich und chirurgisch einwandfrei ausgebaut. Ich glaub es nicht und hoffe nicht, dass es sich hier um eine berufsbegleitende Umschulungsaktion der Agentur für Arbeit zum neuen Berufsbild zum NeoKFZElektroniker handelt, also zum BlinkerKlauer.

Eine weitere Auswirkung der weltweiten Finanzkrise oder der neue Beschaffungsmarkt für Ersatzteilzulieferer der Automobilindustrie?

Aber die Kollegin nimmt es mit Humor und hat bereits einen neuen Blinker im InderNett bestellt.

Mal schauen, ob sie genau den Gleichen bzw. den Selbigen erhält.

In diesem Sinne noch einen hausmeisterlichen BlinkerKlauerTag

Karl Keule©
„KeulenKalle©“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: